• Deutsch
  • English
Anzeige

Santa Clara

und das Monumento Comandante Ernesto Che Guevara

auf dem Weg vom Hotel nach Santa Clara
die Randbebauung von Santa Clara

Nächste Station unserer Rundreise ist Santa Clara. Da wir dort nur eine Nacht verbringen werden, starten wir früh, damit wir die Stadt gemütlich auf den Spuren von Che Guevara besichtigen können. Nach dem trotz der frühen Ankunft raschen und sehr freundlichen Check-in beim Hotel Las Caneyes beschließen wir,

das Auto stehen zu lassen und uns zu Fuß auf den Weg zu machen. Bis zum Monumento Comandante Ernesto Che Guevara, dem Mausoleum von Che, ist es nicht mehr als ein ausgedehnter, allerdings auch komplett schattenloser Spaziergang.

überall Bilder von Che Guevara
Monumento Comandante Ernesto Che Guevara
Chavez - unser bester Freund

In Santa Clara feierte der Guerillo seinen größten Erfolg während der Revolution. In der Schlacht am 29. Dezember 1958 versetze er dem Batista-Regime den Todesstoß, woraufhin der Diktator Batista fluchtartig das Land Richtung USA verließ. Dafür wird der Volksheld so verehrt, dass die Bevölkerung ihm in einem Jahr freiwilliger Arbeit ein riesiges Monument erschaffen hat.

Die Plaza del Che überdeckt eine mehr als 17.500 Quadratmeter große Fläche und bietet Platz für 80.000 Menschen. Auf einem Marmorsockel steht die 6,80 m hohe Bronze-Statue des Ernesto Che Guevara in Kampfuniform. 30 Jahre nach der Schlacht um Santa Clara wurde das Monument feierlich eingeweiht.

beim Che Guevara-Denkmal in Santa Clara
beim Che Guevara-Denkmal in Santa Clara

Am 9. Oktober 1967 wurde Che in Bolivien erschossen und seine sterblichen Überreste am Rande der Startbahn am Flugplatz von Vallegrande verscharrt. Dort blieb er jahrelang verborgen. 30 Jahre später, am 17. Oktober 1997, fand er beim Monumento dann endlich seine letzte Ruhestätte.

Zur Trauerfeier kamen mehr als eine Million Kubaner. Inzwischen hat sich Santa Clara zu einer Art Pilgerstätte entwickelt, zu der es nicht nur unzählige Che Guevara-Bewunderer zieht.

Abschiedsbrief von Che Guevara an Fidel Castro
Abschiedsbrief von Che Guevara an Fidel Castro
Abschiedsbrief von Che Guevara an Fidel Castro
Auch auf den alten Pesos war Che Guevara lange vertreten.

Neben der Statue steht eine Steintafel mit dem Abschiedsbrief von Che an Fidel Castro, welchen er schrieb, bevor er Kuba verließ. Andächtig stehen die Besucher davor und versuchen das Geschriebene zu entziffern. Das Original liegt mit vielen andern Dokumenten im angeschlossenen Museum. Zudem finden wir auf einer Betonmauer die Schlachten von Che, Castro und Cienfuegos während der Revolution aufgelistet.

Anne und Lars beim Che Guevara-Denkmal in Santa Clara

Für uns geht der Spaziergang weiter in die Stadt zum Parque Leoncio Vidal. Zum Glück hält eine Kutsche neben uns, welche seine Fahrdienste anbietet. Die 2 CUC geben wir nach der Strecke vom Hotel hierher gerne aus, um einem weiteren Marsch durch die Hitze zu entgehen.

Video zum Monumento Comandante Ernesto Che Guevara in Santa Clara

Rundgang durch Santa Clara mit dem Monumento Comandante Ernesto Che Guevara und dem Tren Blindado sowie einer wackligen Fahrrad-Rikschafahrt.
Anzeige