An diesen Seiten arbeiten wir derzeit.

Für die einzelnen Gebiet im Allgäu kommen weitere Wanderungen und Übernachtungsmöglichkeiten hinzu.

Wandern rund um Füssen

Die schönsten Touren und Ausflüge bei Füssen

Wanderung Pöllatschlucht

Pöllatschlucht und Alpsee
Sie war lange Zeit geschlossen, doch seit 2019 ist die Pöllatschlucht wieder begehbar und offen. So starten wir eine unserer Wanderungen im Ostallgäu rund um Füssen mit dem Rauschen der Pöllat, zwischen den senkrecht in die Höhe ragenden Felsen. Als Belohnung erreichen wir die Marienbrücke, mit der traumhaften Aussicht auf das Schloss Neuschwanstein. Danach wandern wir immer wieder entlang leicht abschüssigen Passagen, bis wir auf den Alpsee-Rundweg treffen. Gemütlich genießen wir ab dort die immer wieder schöne Sicht über den Alpsee.
Gehzeit 3.3 Stunden, Distanz 10,5 km und Schwierigkeitsgrad T2

Neuschwanstein und Hohenschwangau

Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau
Das König Ludwig-Schloss Neuschwanstein gehört zu den Märchenschlössern schlechthin. Aber auch Hohenschwangau ist ein kleines Idyll am allgäuer Alpsee. Es eigentlich ein Muss, einmal die Schlösser zu besuchen. Mit etwas Glück erwischt man, wie wir, einen ruhigeren Tag. So kann den goldenen Prunk im Thronsaal und die Einsicht in die Träumereien des Königs in seinem Arbeitszimmer in vollen Zügen genießen. Was auch immer dazu gehört ist ein Abstecher auf die Marienbrücke, von der man den besten Blick auf Neuschwanstein hat.

Füssen und seine Schlösser - hier Hohenschwangau

Übernachten bei Füssen

Beim Bauernhof Hauser

Bauernhof Hauser bei Hopfen am See
In der Nähe von Hopfen am See übernachten wir beim Bauernhof Hauser. Die Unterkunft ist zwar einfach aber vom Balkon aus haben wir eine Sicht bis zum Schloss Neuschwanstein.

Anzeige