Anzeige

Solvang

Dänische Kleinstadt in Kalifornien

dörfliche Idylle in Solfang
Solfang

Ein beliebtes Ausflugsziel in Kalifornien ist Solvang. Für uns ist die beschauliche Kleinstadt eine nette Überraschung. Denn mit Häusern, die wie aus Skandinavien importiert aussehen, hatten wir auf unserer USA-Rundreise nun wirklich nicht gerechnet.

Zu verdanken haben wir dies dänischen Einwanderern, welche Anfang des 20. Jahrhunderts ihre eigene Siedlung in Kalifornien gegründet und dabei die Gebäude so gestaltet hatten, wie sie es von daheim kannten.

Rasmussen's Needlework - Laden in Solfang
Geschäfte in Solfang
eine der Windmühlen in Solfang

So wundert es uns auch nicht, dass wir beim Spaziergang durch das Zentrum an Andenkenläden vorbeikommen, in denen alle möglichen dänischen Souvenirs feil geboten werden. Beachtlicher ist jedoch die Gastronomie in Solvang. Neben Konditoreien und Cafés, die nach dänischem Vorbild arbeiten, laden verschiedene Restaurants zu typisch dänischen sowie auch norddeutschen Speisen ein.

Hier finden wir richtige Vollkornbrötchen und süße Brötchen (dän.: Boller), Blätterteiggebäck, Zimtschnecken und Schokokugeln, das für Dänemark bekannte Smörrebröd und Fischgerichte mit Hering, Scholle und Dorsch. Für ein Mittagessen ist es zwar noch zu früh, ein paar kleine Krapfen gönnen wir uns aber gerne.

Solfang, Kalifornien
dänische Häuser in Kalifornien

Solvang in Kalifornien

Rundreise durch die USA, Eindrücke aus dem Küstenstädtchen Solvang in Kalifornien mit seinem an Dänemark erinnernden Zentrum.
VG Wort
Anzeige