Anzeige

Ferienort Muravera

Hauptstraße von Muravera
einer von vielen Läden

Mit knapp 5.000 Einwohnern zählt Muravera zu den größeren Orten im Südosten von Sardinien. Entsprechend gut ist die Infrastruktur des Ortes ausgebaut, findet man hier mehrere Hotels,

einen kleinen Stadtpark im Zentrum und, bei der Ausfahrt nach Villaputzu, eine Tankstelle, die sich gut genug auskennt, um herumirrenden Touristen den Weg zu ihrem Hotel zu erklären.

Piazza Alessandro Ricchi
Hotel Albergo Corallo

In der Nähe befinden sich einige Nuraghensiedlungen und der für sein Fischreichtum bekannte Weiher von Colostrai. Mit ein wenig Geduld und Glück kann man bei dem Weiher im Herbst und im Frühjahr seltene Zugvögel beobachten.

Daneben dürfte die Lage zwischen dem Meer, der Berglandschaft mit dem Salto di Quirra, der Gerrei und der Sarrabus sowie der Schlucht des Rio Cannas interessant für Radfahrer sein. Aber das können wir nicht wirklich beurteilen.

Hauptplatz von Muravera
Piazza Alessandro Ricchi
VG Wort
Anzeige