Anzeige

Naturpark Serra Malagueta

Wanderung durch den Naturpark zu den Rabelados

Eingang in den Naturpark Serra Malagueta
Landschaft im Naturpark

Kurz bevor wir den Eingang zum Naturpark Serra Malagueta erreichen, glaube ich, Kiefern oder Pinien weiter oben auf den Bergen zu sehen. Leider ist dies vom Aluguer, einem überladenen Kleinbus, nur schwer zu erkennen. Kalt genug aber ist es auf der Schattenseite der Serra.

Um nicht zu sagen, ungemütlich. Annette und mich kann das nach unseren Wanderungen in den Alpen und durch den Südschwarzwald zwar nichts anhaben, Joe aber ist dies nicht gewohnt. Während wir am Eingang auf ihn warten, läuft er klappernd zum Tickethaus, um den Eintritt zu lösen.

Naturpark Serra Malagueta
Vulkaninsel Fogo der Kapverden

Zehn Minuten später (in denen wir den winzigen Botanischen Garten beim Eingang studieren) können wir starten, passieren die Infotafeln und müssen danach ein gutes Stück bergauf laufen. Es ist ein angenehmer Wanderweg,

der in einer weit geschwungenen Kurve auf die Sonnenseite des Bergs führt und uns mit einem herrlichen Aussicht über die Westküste Santiagos und den Atlantik bis hin zur Vulkaninsel Fogo überrascht.

Wanderweg im Natgurpark Serra Malagueta
auf dem Weg zur Baustelle - LKW in der Serra Malagueta

Schauen wir zurück, können wir beobachten, wie der Passatwind Wolkenfetzen über den Grat treibt, bevor sie sich auf der Leeseite der Gebirgskette auflösen. Weiter geht es durch Wälder mit Eukalyptus und, ich hatte richtig gesehen, tatsächlich auch Pinien und Zypressen. Es ist genau dieser Wechsel zwischen offenen weiten Ausblicken über die Landschaft und den Passagen durch die Wälder,

welche den Reiz der Serra Malagueta ausmachen. Außerdem ist es eine der wenigen Wanderungen, bei der man (zumindest bis zu einem Funkturm) nicht ständig aufpassen muss, wo man hintritt. Damit eignet sich der Naturpark auch für Leute, die nur bedingt trittsicher sind.

kleine Passatwolke bei der Serra Malagueta
Serra Malagueta auf Santiago

die Bergwelt der Serra Malagueta

im Naturpark Serra Malagueta
Grat vor dem Tal von Sao Miguel

Im Gegensatz zu den anderen Wanderungen kommen wir erstmals an Müllkörben vorbei. Das ist kein Zufall, denn der Naturpark Serra Malagueta soll sich zu einem Besuchermagnet entwickeln. Am deutlichsten wird dies durch ein Restaurant mit Aussichtsterrasse mitten im Naturpark.

Bei unserer Tour sind die Bauarbeiten leider noch am Gange, die Vorbereitungen für die Öffnung sind aber schon am Laufen. Na ja, knapp Pech gehabt.

ein paar der seltenen Kiefern auf der Insel Santiago
Wanderweg durch den Naturpark auf Santiago
Steilwand im Naturpark Serra Malagueta

In direkter Nachbarschaft des Restaurants befinden sich ein kleines Camp und ein Grillplätze. Der Nachbau einer Hütte soll zeigen, wie die Rabelados in dieser Gegend auch heute noch leben. Das einzige, was fehlt, sind die Besucher. Aber so ist das nun mal, wenn der Tourismus auf einer Insel erst schwach entwickelt ist.

- um nicht zu sagen, dass die großen Reiseveranstalter Santiago einfach links liegen lassen. Als Folge begegnen wir während unserer gesamten Wanderung durch die Serra Malagueta nicht einem Europäer.

Blick über die Berge der Serra Malagueta
historische Hütte beim Restaurant des Parks

Zunächst aber führt uns Joe weiter durch die wunderschöne Landschaft bis zu einem Funkturm. Bei ihm endet der breite Fahrweg und beginnt (rechts vor dem Turm) der Gongon-Trail. Mit einer Aussicht über die östlichen Gipfel der Serra Malagueta,

der Hochebene von Assomada und dem Pico da Antonia ist dies der ideale Platz für eine Pause. Unter an der Küste sehen wir den Fischerort Calheta und im Dunst über dem Atlantik ist sogar die benachbarten Insel Maio zu erkennen.

Wanderweg zum Aussichtspunkt
Wanderweg zum Aussichtspunkt und Gongon-Trail

Auf dem Gongon-Trail durch den Naturpark

Annette auf der Höhe in der Serra Malagueta
Blick über die Landschaft von Santiago

Stellenweise ist der Gongon-Trail ausgetreten, im oberen Bereich geht es auch mal knifflig bergab, und immer wieder müssen wir auf kratzige Sträucher achten, die in den Weg ragen.

Auf jeden Fall aber verlangt der Gongon-Trail gutes Schuhwerk. Oder, wie es in unserer Wanderbeschreibung heißt: Für Radfahrer und Personen, die nicht trittsicher sind, endet die Tour am Fernsehturm.

Abstieg über einen halb zugewachsenen Pfad
Bohnen Naturpark Serra Malagueta auf Santiago
Wanderung von Serra nach Osten

Auf einmal kommt uns die Aussicht über die Landschaft bekannt vor. Kein Wunder, denn genau diese hatten wir bei der Sao Miguel-Tour und auch der Gongon-Wanderung schon gesehen.

Mehr noch: »Wir sind hier gestern gelaufen, nur in die andere Richtung«, verrät Joe. Und tatsächlich, vor uns erkennen wir sogar zwei Felszacken, die wir beim Aufstieg passiert hatten.

über den Weg wird die ganze Ernte transportiert
Bergkette zwischen Assomada und Gongon

Anstelle des Abstiegs nach Pilão Cão geht es diesmal aber zwischen zwei Bergkuppen zurück auf die andere Seite des Gebirgszugs und wandern wir gemächlich bergab bis zur nächsten Siedlung. Als wir diese durchquert haben und ein Aluguer in unsere Richtung fährt, beendet Joe die Tour:

»Okay, wir fahren jetzt zu den Rabelados.« Auch wenn die Wanderung - vielleicht abgesehen von der Hitze - nicht besonders anstrengend war, sind wir froh um die Mitfahrgelegenheit. Denn bis an die Küste wäre es sonst ein ziemlich langes Stück über schwarze Pflastersteine gegangen.

Bergkette zwischen Assomada und Gongon auf Santiago
Hochland von Santiago

Anfahrt und Anforderungen der Wanderung

Die Anfahrt erfolgt über die Hauptverbindungsstraße Praia - Assomada - Tarrafal. Der Ausgangspunkt befindet sich zwischen dem Ort Fundura und dem im Naturpark gelegenen Dorf Serra.

Ausgangspunkt Eingang zum Naturpark nahe der Passhöhe
Koordinaten N 15.18030, W 23.69060
Gehzeit 4 Stunden
Distanz 12,5 km
Anstiege ca. 200/985 HM
höchster Punkt Kamm der Serra Malagueta (1025 m)
Grad T2
Einkehr auf der Strecke keine
gps-Daten Wanderung Serra Rabelados gpx
kml-Daten Wanderung Serra Rabelados kml

Wanderkarte Naturpark Serra Malagueta

Höhenprofil

Steigungsprofil

VG Wort
Anzeige