Karte von Kanadas Westen und Verlauf unserer Reise

Programm unserer Rundreise

TagReiseprogramm und Verlauf unserer Reise
 

British Columbia

Vancouver

1Flug von Zürich nach Vancouver mit Zwischenstopp in Montreal.
Fahrt mit dem Taxi ins Zentrum und Einchecken im Listel Hotel in der Robson Street.
2Vormittags ausgedehnter Spaziergang durch die Robson Street und weiter zum Markt auf Granville Island.
Nachmittags Annahme eines Leih-Fahrrads und Fahrt durch Gastown und Chinatown.
Radtour rund um den Stanley Park mit den Totempfählen und Abstecher zum Bibersee.
 

Vancouver Island

3Leihwagen beim Flughafen abholen und Fahrt zur Horseshoe Bay mit Zwischenstopp beim Prospect Point.
Übersetzen mit der Fähre Coastal Renaissance von BC Ferries nach Nanaimo.
Weiterfahrt nach Tofino mit Zwischenstopp beim Old County Market in Coombs.
Am späten Nachmittag Ankunft in Tofino bei der Middle Beach Lodge.
4Ausflug zur Morgendämmerung in den Pacific Rim Nationalpark mit Zodiac-Tour ab Ucluelet zu den Bären am Strand.
Anschließend mehrere Wanderungen im Pacific RIM Nationalpark.
5Weiterfahrt nach Telegraph Cove mit Stopp beim Cathedral Cove.
Abstecher zu den Little Qualicum Falls und den Englishmans Falls.
Mittagessen in Qualicum Beach an der Ostküste von Vancouver Island.
Nachmittags Ankunft bei der Hidden Cove Lodge.
6Ausflug nach Telegraph Cove und Whale Watching im Johnstone Strait.
Abends Bärensuche auf einer nahe gelegenen Kompostieranlage.
7Fahrt nach Quadra Island mit Eindrücken vom Discovery Pear.
Übernachtung in der Tsa Kwa Luten Lodge mit Spaziergang zum Leuchtturm am Cape Mudge.
 

Whistler und Wells Gray

8Rückfahrt mit der Fähre zur Horseshoe Bay nahe Vancouver.
Weiterfahrt über den Highway 99 nach Whistler mit Stopp sbei den Shannon Falls und in Sqamish.
Nachmittags Einchecken im Durlacher Hof und erster Spaziergang durch das Village von Whistler.
9Ganztagesausflug bei Whistler mit Blumenwanderung am Whistler Mountain,
Fahrt in der Peak-to-Peak-Gondel und Wanderung am Blackcomb Mountains,
10Weiterfahrt zum Wells Grey Provincial Park.
Wanderung bei den Joffre Lakes und Stopp beim Duffey Lake, anschließend Mittagspause in Lilloeet.
Einchecken in der Wells Gray Ranch in den Cariboo Mountains.
11Ganzer Tag Kanuausflug auf dem Clearwater Lake.
12Reitausflug im Wells Grey Provincial Park.
Ausflug zu den Dawson Falls und kurze Wanderung zu den Helmcken Falls.
Abends Wanderung über das Gelände der Ray Farm, einer aufgegebenen Farm im Park.
 

Alberta

Jasper

13Weiterreise in die Rocky Mountains nach Jasper mit Stopps bei den Wasserfällen Spahats Falls im Wells Gray Park
Weitere Stopps bei den Rearguard Falls (Lachse) und nahe dem Mount Robson.
Nachmittags Einchecken im Beckers Chalets und abendlicher Spaziergang um dem Lake Annette.
14Wanderung durch den Maligne Canyon mit anschließendem Ausflug zum Maligne Lake sowie Stopp beim Medicine Lake und einer kurzen Wanderung zum Moose Lake.
Abends Spaziergang am Lake Beauvert.
15Wanderung durch das Valley of the Five Lakes und 
Spaziergang zur Pyramid Island
 

Banff national Park

16Weiterreise nach Banff mit Stopp beim Athabasca Wasserfall.
Weitere Stopp während der Fahrt beim Columbia Icefield und am Bow Summit über dem Peyto Lake.
Nach der Ankunft am Lake Louis Einchecken in der Deer Lodge.
Spätnachmittags erster Ausflug im Banff NP an den Moraine Lake.
17Wanderung vom Lake Louis zum Lake Agnes und weiter über den Big Beehive bis zum Plaine of Six Glaciers, der Ebene der Sechs Gletscher.
18Abreise vom Lake Louis. Letzte Wanderung auf dem Hoodoo-Trail bei und Mittagessen in Banff.
Rückflug von Calgary über Frankfurt nach Zürich.
19Nach Streik des Kabinenpersonals der Lufthansa Fahrt mit dem Zug nach Hause.

Videos Ausflüge und Wanderungen in Kanada

Eindrücke von den Ausflügen und Wanderungen während unserer Rundreise durch Kanada.

Karte vom Westen Kanadas

Hinweise zur Karte

Bei einem Klick auf die Symbole in der Kanada-Karte öffnet sich ein Vorschaubild mit dem jeweiligen Ausflugsziel. Dieses ist mit der entsprechenden Seite in unserem Reisebericht verknüpft. Wo mehrere Punkte eng beieinander liegen, werden diese zu einem Cluster vereint. Durch ein Klick auf diese roten Cluster wird der Ausschnitt in der Kanada-Karte vergrößert, sodass die Symbole voneinander wegrücken. Anschließend können diese einzeln aufgerufen werden. Über die Menüsteuerung oben rechts lässt sich der Kartenstil ändern. Auch ist es möglich, verschiedene Layer zuzuschalten.

VG Wort