• Deutsch
  • English
Anzeige

Städtereise Paris - Metropole an der Seine

Die Schöne an der Seine

Der Triumphbogen - ein Muss für jede Stadtrundfahrt

Paris, Stadt der Liebe, teuerste Metropole der Welt oder einfach die Schöne an der Seine? Auf die Hauptstadt Frankreichs trifft sicherlich vieles zu. Ob wegen der alten Plätze, dem Louvre, wegen des Eiffelturms, der Avenue des Champs-Elysees oder zum Einkaufen in den Nobelboutiquen, jedes Jahr zieht es zehntausende Touristen nach Paris.

So haben auch wir schon zwei Reisen hierher unternommen, um durch die Gassen und Viertel der Stadt zu spazieren und einige Sehenswürdigkeiten wie die Sacré-Coeur, Notre-Dame und die St. Chapelle, aber auch die Gebäude mit dunkler Vergangenheit wie die Conciergerie und die Catacombes zu besichtigen.

Bilder bestimmen das Bild am Montmartre
Brückenfigur an der Pont Alexandre III.

Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten haben wir uns auch die Zeit für einige weniger bekannte Ecken in Paris genommen. Hierzu zählt sicher die Promenade Plantée, ein reich bepflanzter Garten, der ab der Bastille oberhalb der Straßen eine grüne Oase bildet. Ebenso haben wir mehrere Spaziergänge unternommen, wobei wir am Montmartre an gleich einigen schönen oder geschichtsträchtigen Ecken vorbeikommen. Zuletzt haben wir mehrere der alten Galerien besucht, die in vielen Bereichen der Stadt längst verschwunden sind, an anderen aber zu neuem Leben erweckt wurden.

Anzeige