Anzeige

Reiseberichte aus aller Welt

Warum wir über unsere Reisen berichten

Angefangen hat alles mit einer Zugfahrt nach Paris. Es war unsere erste gemeinsame Reise. Um die Fahrtzeit so kurzweilig wie möglich zu gestalten, hatte ich Annette ein paar Notizen meiner ersten Paris-Reise vorgelesen. Es war nichts großes, aber doch eine bunte Mischung aus Geschichte, eigenen Eindrücken und auch dem ein oder anderen Missgeschick, mit der ich verschiedene Plätze zu Leben erweckte.

Völlig vertieft in den eigenen Zeilen hatte ich damals gar nicht mitbekommen, was um uns herum geschah. Dafür beobachtete Annette, wie es in Hörweite still wurde, die anderen Fahrgäste ihre Gespräche einstellten und ebenfalls gebannt meinen Schilderungen lauschten. Schon damals reifte in Annette der Wunsch, dass sie später auch solche Berichte von ihren eigenen Reisen möchte. Ich blieb ahnungslos.

Kanada - Der Westen

Rundreise durch den Westen von Kanada

Autorundreise durch Kuba

Trinidad - Autorundreise durch Kuba

Die ersten Reiseberichte

Das änderte sich nach dem Ende meines Studiums in Dresden. Damals nutzte Annette unsere erste Reise nach Afrika, um ihrem Wunsch Ausdruck zu verleihen. Was sie gesagt hatte oder wie sie es genau eingefädelt hat, ist mir bis heute ein Rätsel. Wohl aber entstanden kurz nach unserer Rückkehr ein paar wenige bunt illustrierte Seiten, die sie auch in unserem engsten Umfeld - also vor allem Familie und Freunde - verteilte.

Als wir ein halbes Jahr darauf von einer Kuba-Reise zurückkehrten, fragten mehr Freunde und Verwandte, ob ich wieder einen Bericht schreibe, als wir den Ägypten-Bericht gegeben hatten. Zudem hatte Kuba unsere Lust geweckt, möglichst viel in einem Land zu erleben. Für den zweiten Bericht brauchten wir damit dreimal so viel Papier. Als wir kurz darauf eine Rundreise nach China planten, erreichten uns die ersten Vorbestellungen ...

Wander- und Rundreise auf La Réunion

Blick über den Talkessel von Cilaos

Autorundreise durch Irland und Nordirland

Hängebrücke Carrick-a-Rede in Antrim

Der Weg zur eigenen Reiseseite

Im Anschluss an die China-Reise vollbrachte unser Drucker einige Stunden Schwerstarbeit. Zudem stellte sich uns die Frage, wie wir die Nachfrage bedienen können, ohne dabei ganze Wälder kahl zu holzen? Die Antwort kennen Sie bereits. Nachdem wir zunächst eine einfache, »kostenlose« Homepage mit unseren Bildern und Texten nur allzu schnell gefüllt hatten, gönnten wir uns bald eine eigene Domain.

Was zunächst noch ganz klein begann, ist mit den Jahren und Reisen immer weiter gewachsen. Damit verbunden, sind natürlich auch die eigenen Ansprüche heute viel höher als noch zu Beginn. Um nicht zu sagen: eine der größten Herausforderungen sind Annettes Ideen, was man noch alles machen könnte, um mit den Wanderkarten, gps-Daten und Videos nur mal ein paar Dinge zu nennen.

Inselhüpfen in Thailand

Inselhüpfen in der Phang Nga Bay, Thailand

Sri Lanka

Sri Lanka - Rundreise ab der Südküste

Über den Schwarzwald zum ersten Wanderführer

Um mit dem Schwarzwald auch die eigene Gegend gebührend zu berücksichtigen, haben wir schließlich mit www.suedschwarzwald.biz eine zweite Domain angelegt. Eine Idee mit Folgen: kaum war die Seite mit einigen Ausflügen und Wanderungen im Hoch- und Südschwarzwald gefüllt, meldete sich der Bruckmann Verlag. Ob ich Lust hätte, einen Wanderführer über den Schwarzwald zu schreiben?

Bis zu dem Anruf hatte ich mich gefragt, wie die Autoren das machen. Ein Buch mit 30 bis 40 Touren zu füllen, dafür braucht man doch Jahre. Wenige, zum Glück durchgängig sonnige Wochen zeigten, dass es auch schneller geht. Und plötzlich war ich Schriftsteller. Die komplette Übersicht unserer Wanderführer über den Schwarzwald, das Allgäu und das Elsass finden Sie hier.

Borneo

Abenteuer Borneo

Traumreise auf die Seychellen

Seychellen

Liebevoll aus aller Welt

Trotz aller Neuerungen gibt es aber auch Dinge, die bis heute geblieben sind. Zum einen ist es die Lust, immer wieder Neues zu entdecken und schöne Erlebnisse auf der ganzen Welt zu sammeln. Zum anderen ist es aber auch die Freude, das Erlebte persönlich, unterhaltsam und liebevoll geschrieben festzuhalten. Neben den geplanten Abenteuern gehören für uns genauso die kleinen Missgeschicke dazu, über die man sich vor Ort noch ärgert, später aber oft herzhaft lachen kann.

Zugleich ist uns wichtig, zu zeigen, was in einem Land oder einer Region in ein bis drei Wochen möglich ist. So finden Sie bei den großen Reiseberichten auch einen detaillierten Reiseverlauf und eine Karte, auf der Sie die einzelnen Stationen nachverfolgen können, sowie eine Seite mit Tipps zu häufigen Fragen. Wie wertvoll das für die eigene Planung ist, zeigen uns die vielen netten Rückmeldungen, die wir bisher erhalten haben und für die wir Ihnen herzlichst danken.

Wir wünschen Ihnen beim Stöbern und Lesen in unseren Reiseberichten
sowie bei Ihren eigenen Reisen viel Freude

Annette und Lars Freudenthal

Unsere Wanderführer über den Schwarzwald und das Allgäu

Wandertouren für Langschläfer im Schwarzwald
30 tolle Halbtagestouren im im Schwarzwald, die Zeit zum Ausschlafen und Genießen lassen
Mystische Pfade im Schwarzwald
38 sagenhafte und romantische Wanderungen im Schwarzwald
Vergessene Pfade im Schwarzwald
35 schöne Wanderungen abseits vom Trubel, doch auf sicheren Pfaden
Rundwanderungen im Allgäu
35 Touren im ganzen Allgäu und dem Kleinwalsertal

Wer eine Frage hat oder über seine eigenen Reiseerfahrungen schreiben möchte, kann uns gerne eine Nachricht schicken oder sich in unserem Gästebuch eintragen. Auch Hinweise auf Schwächen und Fehler innerhalb der Reiseberichte sind natürlich willkommen.
Wir freuen uns darauf.

Anzeige