Rundgang durch die Altstadt von Warschau

Spaziergang über den königlichen Weg ins historische Zentrum

Zygmuntsäule

Nach unserer Ankunft in Polens Hauptstadt erleben wir in der Altstadt die erste schöne Überraschung unserer Städtereise. Denn auch wenn die Deutsche Wehrmacht das historische Zentrum von Warschau im August 1944 mit unzähligen Sprengungen dem Erdboden gleich gemacht hatte, opferten viele Warschauer schon kurz nach der Befreiung ihre freie Zeit, um die Gebäude im alten Stil wieder aufzubauen. Gleichzeitig sammelten die Bürger in ganz Polen Spenden, um die Kulturdenkmäler zu rekonstruieren. Bis zum Jahr 1963 entstand so die vielleicht jüngste Altstadt der Welt.

Altmarktplatz bei Nacht

Vom Hotel Europejski in der Krakowskie Przedmiescie, oder einfacher: am Königlichen Weg, aus aufgebrochen, sehen wir schon von Weitem die 30 Meter hohe Zygmuntsäule. Die barocke Säule ist das älteste Denkmal von Warschau und zählt zu den Wahrzeichen der Stadt. Seit 1644 schaut das steinerne Abbild von Sygmund III. auf die »Krakauer Vorstadt«. Zurecht, war es doch Sygmund III., der die Hauptstadt im Jahre 1596 von Krakau nach Warschau verlegt hatte. Nur fünf Jahre nach ihrer Zerstörung im Jahr 1944 wurde sie bereits 1949 nur einen Katzensprung von ihrem ursprünglichen Standort neu errichtet. Seitdem gilt sie auch als Symbol für den Wiederaufbau Warschaus.

Eine Warschauer Tradition verlangt heute von frisch verliebten Paaren, dass sie sich für das erste Rendezvous an der Zygmundsäule verabreden. Zum lebhaften Treiben auf dem Platz rund um dem Denkmal tragen außerdem Inliner, Skater, Kinder, Eltern und Rentner sowie Touristen bei. Davon wiederum werden Blumen- und Souvenirverkäufer angelockt, die auf ein paar Euros hoffen.

Insbesondere für die sportlichen Aktivitäten gilt dies aber nur, solange ausreichend Platz vorhanden ist. Denn leider engen die Menschen auch hier ihren Bewegungsfreiraum immer stärker ein, indem sie jeden erdenklichen Flecken mit Fahrzeugen voll stellen. Hier können wir wohl nur hoffen, dass die Warschauer Möglichkeiten finden, diese weltweit verbreitete Unsitte abzustellen.

Reiterstandbild
Reiterstandbild
VG Wort