Anzeige

Aufstieg über Klösterli und Des Alpes

Wanderung Rigi-Kaltbad - Klösterli - Des Alpes - Rigi-Kulm 2/4

Tal der Rigiaa
Rigi-Klösterli

Bald, nachdem wir die Rigiaa überquert haben, können wir auf das malerisch in die Berglandschaft eingebettete Klösterli hinabschauen. Durch die Lage in der Mulde zwischen Rigi-Scheidegg und Rigi-Kulm ist es hier oben herrlich ruhig. Zugleich kommen wir das erste Mal während der Tour ins Schwitzen.

Denn abgesehen von der bereits Anfang April wärmenden Sonne führt der Weg zwar in Serpentinen steil nach Des Alpes. So wundert sich Steffi, eine Freundin von uns, wie es ein paar Radfahrer schaffen, den Weg hinauf zu radeln.

Aussicht von Rigi Des Alpes zu den Alpen
Hotel im Tal der Rigiaa

Trotz der Anstrengung ist das nächste Stück der Wanderung für uns das schönste. Denn während in den schattigen Lagen und Senken noch Schneereste liegen,

entdecken wir auf den Matten rund um und Des Alpes Frühlings-Krokusse und Hohe Schlüsselblumen. An den nassen Stellen, an denen der Schnee erst vor kurzem geschmolzen ist, breiten sich zudem Sumpfdotterblumen aus.

Hohe Schlüsselblume (Primula elatior)
Steffi bei ihrer ersten Voralpenwanderung
Frühlingskrokus (Crocus vernus)

Oberhalb von Des Alpes zweigt der offizielle Wanderweg in einer Linkskurve rechts ab und führt auf einem Pfad über die Tribhütte und Obere Schwändlihütte hinauf zur Kulmhütte. Da der Pfad so früh im Jahr noch arg durchfeuchtet ist,

bleiben wir auf dem breiten und sehr gut ausgebauten Weg Richtung Staffel und wechseln erst wenige Meter unterhalb des Restaurants von Staffel nach rechts auf schattigen Weg zur Kulm-Hütte.

Wanderweg von Rigi-Klösterli nach Staffel
Frühlings-Krokuswiese zwischen Rigi-Klösterli und Des Alpes
VG Wort