Holiday Inn Flagstaff

Hotel nahe dem Grand Canyon

Nach Einbruch der frühen Nacht erreichen wir das Holiday Inn in Flagstaff. Der Eingangsbereich ist überdacht, sodass wir selbst bei Regen trocken vom Bus ins Hotel gekommen wären. Aber wer denkt hier an Regen? Es ist immer noch bitterkalt, sodass es höchstens schneien kann. Da wir an der Rezeption bereits erwartet werden, geht das Einchecken und Verteilen der Zimmerkärtchen zügig,

sodass wir direkt nach der Ankunft aufs Zimmer verschwinden können. Dort angekommen, begrüßt uns die Heizung lautstark. Zum Glück lässt sie sich abstellen, ohne dass wir später frieren müssen. Am nächsten Morgen merken wir, dass außerdem die Dusche sehr laut ist. Damit ist es wohl besser, wenn man etwas früher als die Zimmernachbarn aufsteht...

überdachter Eingangsbereich des Hotels
Rezeption vom Holiday Inn in Flagstaff

Direkt gegenüber vom Hotel gibt es einen Jack in the box, Mc Donalds, Pizza Hut und Kentucky Fried Chicken. Wer Fan der schnellen Küche ist, kommt auf jeden Fall auf seine Kosten. Weniger schön ist hingegen das Frühstück, was am nächsten Morgen leider nicht vorbereitet war, da wir angeblich nicht angemeldet waren.

Statt dem erhofften (und sonst wohl auch üblichen) Büfett gibt es deshalb für jeden Rührei, Speck und Kartoffelwürfel, dazu Kaffee, O-Saft und zwei Scheiben fetttriefenden Toast. Schade, zumal das Essen im Restaurant ganz toll gewesen sein soll.

Holiday Inn Flagstaff - Lobby mit Kamin und Giftshop
Zimmer im Holiday Inn Flagstaff

Hallenbad im Holiday Inn Flagstaff

Um Annettes Erkältung nach der erneuten Kälte nicht noch weiter anzuschüren, verzichten wir auf ein Bad im Hallenbad des Hotels, lassen uns aber berichten, dass er schön und sehr heiß sein soll. Mehrere Runden zu schwimmen, sei nicht möglich gewesen.

In der Hitze des Whirlpools haben es die jüngsten unserer Reisegruppe nur fünf Minuten lang ausgehalten. Ob das Wasser bei unserem Aufenthalt im Holiday Inn Flaggstaff wirklich so unerträglich heiß war oder es an dem krassen Temperaturunterschied zwischen dem Grand Canyon und dem Pool lag, bleibt ein Rätsel.

Restaurant und Frühstücksraum vom Holiday Inn
altes Speichenrad und Büffelkopf als Wandschmuck