Anzeige

Grand Canyon - Bright Angel Lodge

Schön gelegene Lodge am Grand Canyon

Vom Flugplatz fahren wir zurück in den Grand Canyon Nationalpark bis zur Bright Angel Lodge. Sie befindet sich direkt am Rand des Canyons, am oberen Ende eines der wichtigsten Trails in die Schlucht. Viele Wanderer, die den benachbarten, kürzesten Abstieg in den Grand Canyon gewagt haben, wählen für ihren Rückweg den Pfad hinauf zur Bright Angel Lodge,

da dieser beschattet ist und es auf der Strecke Stände mit Erfrischungen gibt. Das ist auch nötig. Denn wer im Sommer in den Canyon hinab steigt, sollte sich mit reichlich Wasser und Mineralien eindecken. Andernfalls droht die Dehydrierung, die auch schon fitten Sportlern zum Verhängnis geworden ist.

Blick von der Bright Angel Lodge in den Grand Canyon
Bungalow bei der Bright Angel Lodge

Mit ganz anderen Schwierigkeiten haben zwei Wanderer zu kämpfen, die wir bei unserem Besuch den steilen Pfad empor kraxeln sehen. Dick eingepackt, um der eisigen Kälte zu trotzen, tragen sie Eisen unter den Schuhen, um auf dem vereisten Untergrund vorwärts zu kommen.

Erschöpfung steht in ihren Gesichtern geschrieben, als sie uns begegnen. Ich gehe mal davon aus, dass ein einmaliges Erlebnis hinter ihnen liegt. Ich gehe außerdem davon aus, dass ich Annette bei Schnee, Eis und einer so irren Kälte auf gar keinen Fall zu so einer Tour überreden kann.

Nebengebäude der Bright Angel Lodge
Grand Canyon und Colorado
Blick vom Südrand in den Grand Canyon

Tatsächlich hält es Annette - wie die Mehrheit unserer Gruppe - nur kurz auf dem Spazierweg am Rand des Grand Canyons bzw. den beiden nächsten Aussichtsplattformen aus, bevor sie sich in die Bright Angel Lodge flüchtet.

Mit den wenigen Unerschrockenen unserer Reisegruppe spaziere ich noch bis in die Nähe des Pfads, der nach unten führt, und lass’ mir erklären, wie sich eine Tour durch den Grand Canyon am besten realisieren lässt. Bis mich die Kälte schließlich auch zurück in die Lodge treibt.

Büchergeschäft Kolb Studio bei der Bright Angel Lodge
Bungalow bei der Bright Angel Lodge

Dort angekommen, finde ich Annette am beliebtesten Platz der Lobby: direkt vorm Kaminfeuer. Während sich andere mit heißem Kaffee aufzuwärmen versuchen, lassen wir uns einfach von der angenehmen Hitze bestrahlen.

Da bereits die wenigen Eindrücke von der Bright Angel Lodge und ihren Nebengebäuden sowie die auf dem Gelände der Lodge verstreuten Bungalows Geschmack auf mehr machen, verfestigen sich zudem unsere Pläne, noch einmal nach Utah und Arizona zu reisen. Für diese tolle Landschaft braucht es einfach mehr Zeit als bei einer Rundreise mit so vielen Programmpunkten möglich ist.

Grand Canyon - Panorama bei der Bright Angel Lodge
VG Wort
Anzeige