Fahrt entlang der atlantischen Küste von Tobago

Funkantennen oberhalb Scarborough
Blick auf die Bucht von Scarborough

Nach dem schönen Ausflug entlang der karibischen Küste zeigt uns David bei seiner zweiten Tour mit uns die atlantische Seite. Der Name der Küstenstraße, Windward (windwärts), ist dabei schon ein gutes Indiz dafür, aus welcher Richtung hier der Wind bläst. Deswegen ist es auf dieser Seite von Tobago auch öfter bewölkt als auf der karibischen Seite.

Bevor wir über die Windward Road fahren, geht es jedoch erstmal durch das partiell hohe Verkehrsaufkommen von Scarborough auf einen Hügel oberhalb der Stadt. Direkt unterhalb von einem Dutzend Funkmasten können wir von dort die Barbados Bay zwischen Scarborough und dem Granby Point sowie Teile der südwestlich daran anschließenden Rockly Bay und Little Rockly Bay überschauen.

Küstenstraße im Osten von Tobago
Hope Bay

Gleich danach geht es über die steile Straße zurück zum Highway, vorbei am Bacolet Stadion und schließlich an die Küste. Wenn wir bedenken, wie viele Autos innerhalb der Hauptstadt hin und her fahren, sind wir doch überrascht, wie wenig auf der Windward Road los ist. Auf weniger als einem Kilometer versiegt der mehrspurige Verkehrsstrom zu einem Rinnsal,

weicht das hektische Treiben einer kilometerlangen Strandidylle. Als wir an der Hope Bay aussteigen, ist außer Davids Taxi weit und breit kein Auto zu sehen, sodass wir in Ruhe die ersten paar Strandaufnahmen des Tages schießen können. Auch wenn Ruhe nicht ganz passt. Denn anstelle des Stadtlärms bestimmt hier die starke Brandung die Lautstärke. Von einem Bad sollte man hier also besser absehen.

Boot an der Queen´s Bay
einer der kleinen Orte an der atlantischen Küste Tobagos

Wie hier werden die Buchten und Strände unseren Ausflug weitgehend bestimmen. Denn ganz, ob wir entlang der Barbados Bay fahren, von der Küstenstraße in die Goldsborough Bay, die Queen´s Bay oder King´s Bay schauen, es lohnt sich überall, zumindest einen kurzen Stopp einzulegen.

Sei es, um sich die Füße bei einem Strandspaziergang zu vertreten oder auch einfach nur, um die tolle Landschaft zu genießen und seinen Blick über das Meer schweifen zu lassen. Zuvor aber geht es zum Granby Point mit dem Fort Granby.

Verbindung von der Queen´s Bay zur Windward Road
Sandstrand südlich von Scarborough
VG Wort