Anzeige

Moonlight Bay Resort

auf Ko Lanta

Moonlight Bay Resort - Blick von der Brücke zu unserem Bungalow
Zimmer im Moonlight Bay Resort auf Ko Lanta

Gäbe es in der deutschen Sprache nicht schon das Wort chillen, für Hotels wie das Moonlight Bay Resort müsste er neu erfunden werden. Während am Strand sanfte Wellen branden, laden unter Mangroven super bequeme Sitz- und Liegekissen zum Faulenzen ein. Neben dem Meer sorgt der kleine Pool für eine Abkühlung zwischendurch. Gleich daneben lockt das Chomtalay Restaurant mit leckeren Shakes und pikanten Speisen.

Wem die thailändische Küche zu scharf ist, findet aber auch eine Auswahl an Nudelgerichten und Pizzas. Zudem ist das Moonlight Bay Resort das erste Hotel dieser Rundreise, bei dem wir außer Melone und Ananas auch Papaya und Rambutan - eine Frucht, die wir auf Borneo kennengelernt haben - an.

Lars genießt eine frische Kokosnuss am Strand vom Moonlight Bay Resort.
Pool und Restaurant im Moonlight Bay Resort

Ab dem Nachmittag läuft in der Anlage bzw. im Bereich der Beachbar abwechselnd poppige Gute-Laune-Musik und Loungemusik. Hier lohnt es sich auch, am Abend in einen der vom Barkeeper bereitgestellten Sitzsäcke Platz zu nehmen. Denn bei passendem Wetter ist der Sonnenuntergang von der Terrasse der Bar besonders schön anzusehen.

Es ist zugleich die Zeit, in welcher der junge Mann an der Beachbar zu Höchstform aufläuft. Seine Mission: nach einem halben Tag Nichtstun alle Gäste rechtzeitig mit frisch gemixten (oder geschüttelten) Cocktails zu versorgen. So gönnen wir uns zwei Margaritas, während die Sonne in der Andamanensee versinkt.

Schraubenpalme, Schraubenbaum (Pandanus odoratissimus)
Strand vom Moonlight Bay Resort
Blick über den Pool

Die Zimmer im Moonlight Bay Resort sind sehr unterschiedlich. Die meisten befinden sich direkt am Meer bzw. in Richtung des Pools und Restaurants. Wir hingegen sind im einem der Riverview-Hütten untergebracht. Diese sind der Rezeption am nächsten und über eine weit geschwungene Brücke mit dem größeren Teil der Anlage verbunden.

Auf dem Weg dorthin kommt man am Wellness-Center, dem Na Lanta Exotic Spa vorbei. Zu den Angeboten zählen auch hier wieder verschiedene Massagen wie die klassische Thai-Massage und Massage mit Ölen sowie die in Thailand gängigen Gesichtsbehandlungen. Wie auf Ko Racha haben wir uns auch auf Ko Lanta außerhalb vom Hotel im nahen Klong Nin massieren lassen. Wir taten gut daran, wie wir später erfahren sollten.

Strand beim Moonlight Bay Resort
Erdbeer-Margarita zum Sonnenuntergang beim Moonlight Bay Resort

Als Abwechslung zum Faulenzen im Hotel bietet das Resort einen kostenlosen Shuttle zum Strand und den Geschäften in Klong Nin an. Dieser fährt in der Regel morgens um 10 Uhr.

Um 13 oder 14 Uhr wird man wieder abgeholt. Da es vom Moonlight Bay Resort nur anderthalb Kilometer bis zu dem Ort sind, kann man aber auch günstig mit dem Tuc Tuc dorthin fahren.

Video zum Moonlight Bay Resort auf Ko Lanta

Eindrücke vom wunderschönen Moonlight Bay Resort auf Ko Lanta.
VG Wort
Anzeige