Petite Anse

großer Strand im Osten von La Digue

Petite Anse
Petite Anse

Gleich südlich von der Grand’ Anse befindet sich die Petite Anse. Der Name täuscht, denn die Kleine Bucht ist alles andere als klein. Vielmehr erwartet uns hier ein langer Sandstrand, der auf beiden Seiten von Granitfelsen abgegrenzt wird.

Da größere Bäume und damit schattige Plätze in Strandnähe fehlen, zählt die Petite Anse als eine der wenigen Buchten auf La Digue nicht zu den schönsten Stränden der Seychellen bzw. der Welt.

naja, wirkt nicht gerade einladend
Strand in der Petite Anse

Das aber kann uns egal sein. Denn weil vom Grand’ Anse neben dem Weg über die Felsen am Meer noch ein zweiter (Dschungel-) Weg im Hinterland zu den nördlich gelegenen Buchten führt und wir zwei Engländern zu demselben folgen,

finden wir erst auf dem Rückweg von der Anse Caiman zum Grand’ Anse zur Petite Anse. In der Regel sollten ein bis zwei Blicke reichen, um zu sehen, dass der Strand in dieser Bucht nicht mit den umliegenden Stränden mithalten kann.

Brandung in der Petite Anse
auch hier ist das Baden gefährlich
VG Wort