Anzeige

Reduit Beach

Reduit Beach, Gros Islet
Reduit Beach in der Rodney Bay, St. Lucia

Da sich das Hotel Harmony Suites an der Lagune von Gros Islet befindet, müssen wir ein Stück weit laufen, bis wir den Reduit Beach erreichen. Wie beim Strand von Pigeon Island kann man auch hier Liegen und Sonnenschirme mieten. Zudem eröffnet uns der weitläufige, etwas steil abfallende Reduit Beach eine gute Sicht zu den in der Bucht ankernden Booten.

Was heißt: voller Sehnsucht können wir nach dem kargen Frühstück im Hotel direkt zur Blue Wave hinübersehen. Allein das Hinkommen gestaltet sich schwierig. Zwar könnten wir die Distanz schwimmend mühelos zurücklegen. Nachdem wir gleich mehrere Berichte über schwere Unfälle aufgrund rücksichtsloser Bootsfahrer gehört haben, verspüren wir jedoch keine Lust, uns unnötig in Gefahr zu begeben.

Ausblick vom Restaurant Spinnakers zum Strand
Blick vom Reduit Beach über die Rodney Bay

An unserem letzten vollen Tag auf St. Lucia beschließen wir dann doch, Bobby zu besuchen. Wie das gehen soll? Ganz einfach: man läuft an den Strand und spricht ein kanadisches Paar an, das zufällig in genau dem Moment sein Dingi ins Wasser schiebt, um zu seinem Boot zurückzukehren. Ganz ehrlich: so leicht hatten wir uns dies nicht vorgestellt.

Umso überraschter ist anschließend Bobby, als wir die Blue Wave entern.

Denn auch wenn er uns vor dem Ausschiffen eingeladen hatte, ihn zu besuchen, hatte er doch nicht mit uns gerechnet. Oder, wie ein herzliches Willkommen in seemännisch heißt: »Und wie wollt ihr wieder zurückkommen? ... Na, jetzt kommt erst mal rein.« Nicht zu verwechseln mit: »Ich lass’ dann schon mal das Dingi runter«, was soviel heißt wie: »So, jetzt hätte ich gerne wieder meine Ruhe.«

Pause im Strandrestaurant Spinnakers
Sonnenuntergang in der Rodney Bay

Am Reduit Beach selbst können wir das Spinnakers empfehlen. Neben einer Auswahl an Burgern und Sandwiches sowie Fisch- und Fleischgerichten bietet es seinen Gästen eine direkte Aussicht über den Strand und die Bucht.

Da wir in keinem der Restaurants im Ort bzw. an der Straße essen wollen, sind wir gleich mehrmals im Spinnakers gegangen, womit wir hier auch zwei schöne Sonnenuntergänge zum Abschluss unserer Reise erlebt haben.

VG Wort
Anzeige