Flughafen Cagliari und Karte von Sardinien

Eindrücke vom Flughafen von Cagliari

Straße vorm Flughafen von Cagliari
Straße vorm Flughafen von Cagliari

So schwierig es war, nach Cagliari hinein zu finden, so einfach ist es, vom Stadtzentrum auf die Ausfallstraße zum Flughafen von Cagliari zu finden. Tatsächlich studiert Annette noch unsere Karte von Sardinien, als wir uns schon lange auf dem direkten Weg befinden.

Nicht ganz so einfach ist es hingegen, an einem Sonntag eine offene Tankstelle zu finden, geschweige denn eine, welche Visa nimmt. So brauchen wir drei Anläufe, bis wir dann endlich zu einer vernünftig aussehenden und funktionierenden Tankstelle kommen. Immerhin aber gibt es sie.

düsterer SB-Restaurantbereich
SB-Restaurants
Wartesaal bei den Gates

Danach ist es kein Problem, den Fiat bei Europcar abzugeben - die Mitarbeiter fragen nur, ob wir getankt haben, ohne ihn sich anzusehen - und wenige Minuten später sind wir auch schon im schmucklosen Terminal des Flughafens.
Außer eine Mini-Einkaufsmeile, einem dunkel gehaltenen SB-Restaurant und Restaurant in der oberen Etage gibt es hier nichts. Aber groß Essen wollen wir ja eh nicht, sondern träumen schon von unserer nächsten Reise, noch bevor wir Sardinien wieder verlassen. Dabei ist es gut möglich, dass wir wieder kommen. Denn schön ist die Insel allemal. Man darf nur kein Pech mit dem Wetter haben.

Reiseverlauf, Karte und Ausflugsziele auf Sardinien

Stationen unserer Kurzreise nach Sardinien

Tag Reiseprogramm
1 Flug mit Tuifly von nach Cagliari/Sardinien
Empfang des Mietwagens und Fahrt durch die Schlucht vom Rio Cannes nach Muravera
Übernachtung im Hotel Su Pasiu
Abendessen im San Giovanni Marina Gio (jeder Abend)
2 Rundfahrt durch Sardinien:
Stopp beim Brunnentempel Funtana Coberta
Besuch der Nuraghe Arrubiu
Stopp bei der Nuraghe Barumini Medio Campidano
Wanderung über die Giara di Gesturi
Weiterfahrt nach Laconi mit Spaziergang durch den Park Aymerich
kurzer Spaziergang durch Menao Sardo
Besuch der Landkirche Santuario di San Mauro
Fahrt auf einen Nachbarberg des Bruncu Spina
3 Regenfahrt entlang der Südostküste:
Porto Corallo
Abstecher zum Torre Salinas
Fahrt entlang der Costa Rei
Mittagessen in Monte Nai
Weiterfahrt zum Capo Carbonara
4 Fahrt durch die Schlucht des Rio Cannes nach Cagliari
Besichtigung des Kastells von Cagliari mit dem Torre di San Pancracio und Spaziergang zur Terrazza Umberto I und zurück über die Via Santa Croce
Rückflug von Sardinien nach Deutschland

Karte mit Ausflugszielen im Süden von Sardinien

1 Campeggio Porto Corallo 5 Brunnentempel Funtana Coberta 9 Laconi
2 Capo Ferrato 6 Nuraghe Arrubiu 10 Meana Sardo
3 Monte Nai 7 Barumini Medio Campidano 11 Sackgasse nahe Bruncu Spina
4 Capo Carbonara 8 frühere Schutzhütte und Pferch
VG Wort