Anzeige

Bummel über den Grünmarkt

Ehemaliger Garten der Petersfrauen

Tiroler Schinkenspezialitäten
Tulpen in allen Farben und Formen

Deutlich ruhiger als in der Getreidegasse geht es auf dem Grünmarkt zu. Er befindet sich auf dem Universitätsplatz, auf dem ursprünglich der Garten der Petersfrauen angelegt war. Da die Häuser hier weiter auseinander stehen, ist es hier bei Sonnenschein außerdem wärmer, sodass sich ein Marktbummel anbietet.

So staunen wir über die Fülle verschiedener, teils arg kitschiger Tulpen, die mal als Bund, mal pro Stück für ordentliche Preise feilgeboten werden. Schön anzusehen sind die vielen Blumenstände aber allemal, da sie Farbe und Leben in die Stadt bringen.

Tulpen in allen Farben und Formen
Gemüsevielfalt auf dem Grünmarkt

Während die Gemüsestände überwiegend Einheimische anlocken dürften, sind die Tiroler Speck- und Schinkenstände ganz auf Touristen eingestellt. Wer ein Mitbringsel für daheim sucht, ohne die Wohnung mit dem nächsten Staubfänger zu bereichern, hier findet er es. Genauso wie übrigens verschiedene Bergkäse und, natürlich, die in Salzburg allgegenwärtigen Mozartkugeln. Lecker!

Grünmarkt Salzburg
Grünmarkt Salzburg
VG Wort
Anzeige