• Deutsch
  • English
Anzeige

Reisebericht Oslo

Städtereise zu Pfingsten

Blick über den Hafen von Oslo

Nur wenige Tage über Pfingsten waren wir in Oslo. Zudem hat es bei der Ankunft geregnet. Beides sind keine guten Voraussetzungen für eine Städtereise. Doch dann schien plötzlich wieder die Sonne und haben wir jede Menge tolle Eindrücke in der wunderschönen Stadt sammeln können. So haben wir Spaziergänge durch das Zentrum mit der prächtigen Karl Johans Gate, dem Marktplatz und dem Schlosspark unternommen.

Da das Zentrum von Oslo nicht allzu groß ist, blieb genug Zeit für einen langen Rundgang durch den Skulpturenpark, zur Museumsinsel Bygdoy und, mit der T-Banen, hoch auf den Holmenkollen. Am Tag unserer Rückreise haben wir entlang der Akerselva, dem nur acht Kilometer langen Fluss in Oslo, Eindrücke vom grünen Oslo gesammelt.

Sinnataggen - kleiner Trotzkopf von Oslo
Brunnen in einer Parkanlage beim Karl-Johans-Gate
Anzeige