Anzeige

Petrified Forest

der Versteinerte Wald

der versteinerte Wald
Welwitschia und versteinerter Stamm

Als wir am nächsten Morgen den Versteinerten Wald erreichen, stellt Annette bald fest, dass sie sich den Wald ganz anders vorgestellt hatte. Aber nein, hier stehen natürlich keine versteinerten Bäume in der Landschaft herum, sondern handelt es sich beim Versteinerten Wald um eine große Ansammlung von Stämmen und Holzstücken,

die eine Schlammlawine hierher gespült hat. Unter dem Sandschlamm nahezu luftdicht begraben, erfolgte danach ganz allmählich ein Austausch von Holzsubstanz gegen Kieselsäure. Ein Prozess, bei dem die Feinstruktur des Holzes erhalten blieb.

Souvenir-Stand beim versteinerten Wald
versteinerter Baumstamm

Nachdem es für die teils mächtigen Stämme nun wirklich keinen Grund gibt, sich nach der langen Zeit wieder aufzurichten, erwartet uns eine doch beachtliche Anzahl an versteinerten Holzstücken und Stämmen, die in der Ebene verstreut liegen. Einige der großen Stämme umrahmen Steine, welche ebenfalls von Kieselsäure umgewandeltes Holz sind.

Dabei lassen sich bei mehreren Bäumen selbst die Jahresringe noch gut erkennen. Von den Ringen auf das Alter zu schließen, ist allerdings tückisch. Denn je nachdem, wo der Baum einst gestanden ist, kann er durchaus zwei Wachstumsphasen im Jahr gehabt haben.

Blütenstände der Welwitschia mirabilis
versteinerter Wald bei Khorixas

Video Petrified Forest in Namibia, Versteinerter Wald

Eindrücke vom Petrified Forest, dem Versteinerten Wald bei Twyfelfontein in der Gegend von Khorixas.
VG Wort
Anzeige