Anzeige

Zebras im Etosha Nationalpark

Zebra
große Zebraherden streichen durch den Etosha-Nationalpark
liegendes Zebra

Lange, lange mussten wir ja warten, bis wir in Namibia endlich ein Zebra ganz aus der Nähe betrachten konnten.
Waren wir am ersten Tag im Etosha National Park noch überglücklich, dass es hier endlich geklappt hat, lautet die Frage am zweiten Tag schon bald, ob Jayjay überhaupt noch anhalten soll, nur weil da mal wieder ein paar Zebras neben der Straße stehen.

Burchell-Zebras
im Gegensatz zu den Bergzebras haben die Burchell-Zebras graue Schatten zwischen den schwarzen Streifen

Aber ja, natürlich soll er anhalten. Schließlich wollen wir Zebras nicht nur irgendwie kurz gesehen haben, sondern wir wollen Zebras von vorne, Zebras von der Seite, kleine Zebras, große Zebras, Zebras von hinten (haben die Tiere nicht wirklich schön gestreifte Schenkel?),

Zebras am Grasen, Zebras in der Savanne, Zebras im Dickicht, Zebras am Wasserloch. Einzig ein Zebra mit Löwen am Hals bleibt uns verwehrt. Aber darauf muss man ja als Urlauber nun wahrlich nicht hoffen. Denn lebendig sind sie doch soviel schöner.

Burchell-Zebras in Etosha
VG Wort
Anzeige