• Deutsch
  • English
Anzeige

Botanischer Garten von Pamplemousses

Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanical Garden

Wasserlilie im Botanischen Garten von Pamplemousses
Wasserlilie Victoria Regia

Praktisch ist, dass es von Pereybere wie auch von Grand Baie eine direkte Busverbindung bis zum botanischen Garten von Pamplemousses gibt. Irgendwie verflixt ist hingegen, dass wir einen Tag zuvor zwar Busse in die Richtung gesehen haben, als wir auf einen warten, aber fünf, sechs Busse nach Port Louis und zwei nach Piments an uns vorbeifahren,

von Pamplemousses-Bussen aber nichts mehr zu sehen ist. Erst nach einer Dreiviertelstunde Wartezeit kommen wir damit endlich los. Dass in der Zwischenzeit eine Takamaka-Frucht vom Baum über uns herab und mir direkt auf den Zeh gedonnert ist ... AUA! Oder wie Annette dazu meinte: »Taka maka doch nichts.«

Palmen im Botanischen Garten
eines der vielen Denkmäler im Garten
Wasserlilienteich auf Mauritius

Eine knappe Stunde später in Pamplemousses angekommen, müssen wir ein paar Meter weiter die Straße entlang laufen und uns dann links halten. Der Garten ist echt einfach zu finden, zumal die Mauritier gerne weiterhelfen und sich mit einer Kirche und dem Café Wiener Walzer gleich zwei gute Anhaltspunkte auf dem Weg dorthin befinden, sodass wir schon ein paar Minuten nach Ankunft in Pamplemousses den Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanical Garden erreichen.

Schloss im Sir Seewoosagur Ramgoolam Botanical Garden
Talipot-Palmen

Wer will, kann sich gleich nach dem Eingang einen Führer nehmen und sich die Besonderheiten des Parks auf Englisch oder Französisch mit ein paar Brocken Deutsch erklären lassen. Da es uns aber hauptsächlich um die aus dem Amazonasbecken stammende Wasserlilie Victoria Regia geht, verzichten wir darauf.

Stattdessen laufen wir schnurstracks zu dem rechtwinkligen Teich, wo die Lilie mit ihren großen, am Rand mehrere Zentimeter hochstehenden Blättern, Tag für Tag etliche Fotografen, zu ihrem Leidwesen aber auch Blesshühner und Tauben anlockt.

Botanischer Garten auf Mauritius
Botanischer Garten von Pamplemousses

Auf dem anschließenden Rundgang fallen uns vor allem die Talipot-Palmen auf, die ein riesiges Blattwerk ausbilden, aber auch die anderen (Lotus-) Teiche, Palmenalleen, Beete mit Heilkräutern sowie die Tiergehege mit Riesenschildkröten sowie Hirschen aus Jawa auf. Außerdem gibt es ein Schloss, welches die jüngere Geschichte Mauritius’ in die Unabhängigkeit darstellt und das Modell einer Zuckerrohrmühle mit einer verständlichen Beschreibung der Produktion.

Video Botanischer Garten Pamplemousses auf Mauritius

Rundgang durch den Botanischen Garten von Sir Seewoosagur Ramgoolam in Pamplemousses auf Mauritius.
Anzeige