Anzeige

Il-Kastell - die Zitadelle von Victoria

Das Wahrzeichen im Zentrum der Insel Gozo

Kathedrale Santa Marija in der Zitadelle von Gozo
auf der Zitadelle von Gozo

Steil führt die Triq It-Telgħa tal-Belt auf eine Hügelkuppe über die Stadt Victoria. Hier oben thront Il-Kastell, das Wahrzeichen Victorias und das Zentrum der Insel Gozo. Es herrscht reger Baubetrieb, da der Vorplatz vor den Eingängen mit neuen Mauern, Treppenaufgängen und Rampen ausgestattet wird.

Dank des aufgewirbelten Staubs gelangen wir leicht paniert durch das ehemalige Haupttor ins Innere der Zitadelle. Dort stehen wir unvermittelt vor den Treppen zur Kathedrale Santa Marija. Zum Glück ist der Innenhof bereits fertig restauriert, besenrein und autofrei, sodass wir die Baustelle schon bald wieder vergessen haben.

auf der Zitadelle von Gozo
auf der Zitadelle von Gozo

Die heutigen Befestigungsmauern wurden im 16. Jahrhundert gebaut, nachdem osmanische Truppen unter Turgut Reis die damals schon bestehende Burg überfielen. Vielen Bewohner gelang zwar die Flucht. Die Piraten verschleppten aber dennoch an die 6000 Menschen von der Insel, was einer Entvölkerung gleichkam.

In Tripolis verkauften sie ihre menschliche Beute als Sklaven. Die alten Mauern wurden daraufhin von den verbliebenen Bewohnern Victorias wieder aufgebaut. Aus Angst vor weiteren Überfällen zogen sie sich bis 1693 jede Nacht zum Schutz in die Zitadelle und nahmen dabei Hund und Katz mit.

in der Zitadelle von Gozo
Restaurant in der Zitadelle von Gozo
ehemaliges Gefängnis in der Zitadelle von Gozo

Heute sind die Häuser innerhalb der Festungsmauern weitgehend unbewohnt. Stattdessen beherbergen sie verschiedene Museen, kleine Restaurants und Andenkenläden. Auch wenn die Zitadelle zu den wichtigsten Zielen auf Gozo zählt, verteilen sich die Touristen gut in der Zitadelle, sodass wir meist alleine durch die Gassen schlendern.

Wir wollen hoch auf die Befestigungsmauern und noch einmal den Blick über die Insel Gozo schweifen lassen. Mit diesen letzten Eindrücken geht der schöne Tag auf Gozo langsam zu Ende. Wie viel wir gesehen und erlebt haben, wird uns aber erst auf der Fähre so richtig bewusst, als uns auf dem Sonnendeck trotz dem Wind immer wieder die Augen zufallen.

auf der Zitadelle von Gozo
Aussicht von der Zitadelle über Gozo
VG Wort
Anzeige