Anzeige

Ankunft in Esporles

Wanderung von Port des Canonge nach Esporles 3/4

Auf dem nächsten Abschnitt geht es auf felsigem Untergrund immer leicht bergab. Sowie wir einen Pinienwald durchquert haben, öffnet sich erstmals die Sicht auf unseren Zielort Esporles. In einem weiten Bogen folgen wir einer Schotterpiste,

immer mit dem Blick auf Esporles zu unserer Rechten. Sobald ein Fahrweg von links einmündet, laufen wir scharf rechts und gelangen nach einer Viertelstunde zum großen Parkplatz am Ortsrand von Esporles.

Esporles
Wanderweg von Port des Canonge nach Esporles

Nachdem wir den Parkplatz überquert haben, folgen wir den Gassen immer bergab, bis wir zu einem kleinen Brunnen kommen, wo mehrere Wegweiser stehen.

Hier biegen wir rechts ab auf den Camí de Correu GR221 nach Banyalbufar. Dieser führt uns durch die hübsche Gasse Carrer Nou de Sant Pere, immer mit der Kirche vor uns.

Gärten in Esporles
Brunnen in Esporles

Auf dem Passeig del Rei finden wir im Schatten von Platanen einige Restaurants. Der Ort ist wohl sehr beliebt bei Radfahrern, die sich über das Gebirge quälen.

Aber auch Wanderern, welche den schweißtreibenden Aufstieg von Port de Canonge auf sich genommen haben. So gönnen auch wir uns bei der Bar Avenida einen Snack, bevor es weiter nach Banyalbufar geht.

Gasse in Esporles
der Passeig in Esporles
VG Wort
Anzeige