Grand Anse

einer der schönsten Strände von La Réunion?

Zwischen Saint-Pierre und Petite Île nutzen wir den Kreisel 600 Meter westlich einer Tamoil-Tankstelle, um von der N2 zum Grande Anse abzufahren. Damit folgen wir der Beschilderung über die D30 und D73 durch die Zuckerrohrfelder bis hinunter zum Meer. Oder doch nicht?

Kurz vor dem großen Parkplatz stauen sich schon die Autos und geht es nur noch im Schritttempo voran. Wir beschließen etwas weiter oben zu parken und den Rest zu laufen. Ja, es ist Sonntag und da zieht es so einige der Inselbewohner nach dem Gottesdienst zu ihrem kreolischen Wochenendpicknick.

Picknick am Wochenende beim Grande Anse auf La Réunion
Meerespool am Grande Anse auf La Réunion

Picknickplätze sind uns schon viele auf der Île de la Réunion aufgefallen. Die meiste Zeit waren diese verlassen. Unter der Woche muss auch hier gearbeitet oder zur Schule gegangen werden. Doch am Wochenende, besonders am Sonntag, treibt es die Menschen in die Natur. Weniger natürlich ist allerdings das Equipment, welches für das Picknick mitgeschleppt wird.

Es gibt zwar etliche bereit gestellte Grillstellen vor Ort. Für ein ordentliches, kreolisches Picknick braucht es aber auch Töpfe mit allerlei daheim vorbereiteten, warmen Speisen. Liegestühle oder gar komplette Sitzgarnituren sorgen für Gemütlichkeit unter den Bäumen.

am Grande Anse auf La Réunion
am Grande Anse auf La Réunion

Verblüffend ist, dass sich die Leute auf der Insel so gut verteilen, dass jeder ein Plätzchen im Schatten findet. Allerdings ist die versprochene Strandidylle dahin. Die Kinder toben über den Rasen, bei manchen Familien dröhnt laute Musik aus der Box und die Nächsten sind lauthals diskutierend mit Boule spielen beschäftigt.

Aber auch wenn am Grand Anse ein herrlich weißer Sandstrand zum Verweilen einlädt, kennen wir inzwischen schon einige schönere Strände auf der Welt. Damit besucht man den Strand tatsächlich am besten am Wochenende. Denn erst mit dem ausgelassenen Treiben der Menschen bekommt der Grand Anse etwas Besonderes, mit dem er sich von den anderen Stränden abhebt.

am Grande Anse auf La Réunion
Blüten am Grande Anse auf La Réunion

Haifreies Baden ist hier übrigens auch möglich. Ein mit großen Steinen vom Meer abgetrenntes Becken lädt zum Planschen ein und schützt die Badenden vor Haien, anrollende Wellen und gefährliche Strömungen.

Das Badeverbot außerhalb des Beckens sollte wegen dieser Gefahren indes ernst genommen werden. Aber es ist genügend Platz sowohl im Wasser als auch unter den Palmen, sodass so ziemlich jeder am Strand auf seine Kosten kommen wird und es hier gut eine Weile aushalten kann.

Video Ausflugsbucht Grand Anse im Süden von La Réunion

Eindrücke von der Bucht Grand Anse im Süden der Insel La Réunion; Aufnahmen von Männern, die noch richtig Boule spielen.
VG Wort