Anzeige

Rundfahrt

durch den Talkessel von Salazie

Hotel de Ville in Salazie
Cascade du Voile de la Mariée | La Réunion

Da wir für die Wanderung zum Grand Sable früh am Morgen gestartet sind, haben wir nachmittags noch Zeit, die Aussichtspunkte im Talkessel von Salazie abzuklappern. In der engen Schlucht des Rivière du Màt können wir gut erkennen, dass der Cirque de Salazie mit reichlich Niederschlägen gesegnet ist. Überall wo es halbwegs flach ist, bestimmen grüne Chouchou-Felder das Landschaftsbild. Schauen wir nach oben, blicken wir zu steil abfallende Felswände, über die ganze Bäche in die Tiefe stürzen.

Wir fragen uns, wo das viele Wasser herkommt, denn soviel hat es die letzten Tage gar nicht geregnet. Oberhalb der Steilwände aber erstrecken sich Regenwälder, welche die Wasserfälle das ganze Jahr über mit Wasser speisen. Einer davon ist der Cascade du Voile de la Mariée, der Brautschleier-Wasserfall. Diese Bezeichnung kennen wir schon aus anderen Ländern. Wie in Kanada beim Bow Summit oder in Kalifornien im Yosemite-Nationalpark ist der Name auch hier passend.

Kirche Notre Dame de l'Assomption
Hotel de Ville de Salazie

Der Parkplatz bei der Kirche Notre Dame de l'Assomption bietet sich für den nächsten Stopp an. Das kleine Dorf Salazie ist schattig in der Schlucht gelegen und wird von den meisten Touristen auf dem Weg nach Hell-Bourg einfach nur durchfahren.

Die markante Kirche mit der Muttergottes auf dem Giebel und das von Blumen umgebene Hotel de Ville de Salazie, also das Rathaus, bilden den Ortskern, der durchaus sehenswert ist.

Cascade du Voile de la Mariée
Kirche Notre Dame de l'Assomption in Salazie
Orchideen auf La Réunion

Von dort fahren wir weiter zur Cascade Blanche, dem »Weißen Wasserfall«. Mit einer Gesamthöhe von 640 Metern ist er einer der höchsten Wasserfälle der Erde. Eine imposante Sicht auf den Wasserfall bietet das gleichnamige Restaurant direkt an der Durchgangsstraße. Doch leider bleiben wir im Verkehrsstau stecken. Was die Ursache ist, bleibt uns verborgen, aber nachdem eine ganze Weile Stillstand herrscht, ohne dass uns auch nur ein Fahrzeug entgegenkommt, kehren wir um.

Bei den Sackgassen in die engen Schluchten fehlen meist Ausweichstrecken, wie auch beim Talkessel von Salazie. So machen wir uns wieder auf den Rückweg nach Hell-Bourg und genießen kurz vor dem Ort noch einen Rundblick auf die Berge, die sich nun wieder in Wolken hüllen und auf den nächsten sonnigen Morgen warten.

Ausblick auf den Cirque de Salazie
Ausblick auf den Cirque de Salazie

Video Eindrücke von Hell-Bourg im Cirque de Salazie

Aufnahmen vom kleinen Ortszentrum und der Umgebung von Hell-Bourg im Cirque de Salazie auf La Réunion. Eindrücke der Wasserfälle Cascade du Voile de la Mariée.
VG Wort
Anzeige