Anzeige

Hotel Jagua in Cienfuegos

Stadthotel in Cienfuegos

Das Hotel Jagua ist wohl der größte Klotz, in dem wir auf Kuba übernachten. Doch bevor man sich daran stört, sollte man wissen, dass das Hotel einige Vorzüge hat. Bereits durch die Lage an der schönen Punta Gorda ist es eines der berühmtesten Hotels der Insel.

Einzig der Fußweg zur Altstadt von Cienfuegos ist etwas weit, aber da können die vielen Fahrradrikschas aushelfen. Die Lobby ist riesig und mit Pflanzschalen, die von der Decke hängen, reich dekoriert. Kleine Läden finden wir im Bereich der modernen Lifte.

ganz schön groß, das Hotel Jagua bei Cienfuegos
in der Lobby vom Hotel Jagua bei Cienfuegos

Im Hauptgebäude sind alle Zimmer zur Stadt ausgerichtet, womit der Ausblick nach oben immer schöner wird. Wir wohnen in einem großen, gemütlich eingerichteten und sauberen Raum. Wir sind auf der Meeresseite, im vorletzten Zimmer, einquartiert. Damit haben außer der Sicht zur Stadt auch einen Blick auf das Meer und, nach unten, dem Hotelpool.

Dieser ist optisch zwar nicht der Schönste und das Wasser im Winter ganz schön frisch, zur Abkühlung nach unseren Spaziergängen und Ausflügen aber bestens geeignet. Zudem gibt es genügend Liegen im Schatten. Über einen hübschen Bootsanleger gibt es außerdem einen Zugang zur Bucht. Wegen der Stadtnähe verzichten wir aber lieber auf ein Bad im Meer.

schöner Hotelflur im Freien - Hotel Jagua Cienfuegos
Zimmer Nr. 303 im Hotel Jagua bei Cienfuegos

Frühstück im Hotel Jagua

Nach dem mageren Frühstück im Hotel Playa Larga können wir uns im Hotel Jagua mal wieder richtig satt essen. Der Saal ist groß und voller Leute, sodass wir auch hier kurze Zeit nach Besteck und einen freien Tisch suchen müssen. Als wir sehen, was das Büfett alles bietet, ist uns dies eins.

So haben wir die Wahl zwischen Morbier und anderen Käsesorten, eingelegte Essiggurken mit Oliven und richtig gutes Brot. Dazu gibt es alles, was alle anderen Hotels zusammengenommen, morgens zu bieten hatten. Lars freut sich über das Omelette mit gebackenem Speck. Einfach toll!

Blick vom Balkon zum Pool - Hotel Jagua Cienfuegos
großer Frühstückssaal im Hotel Jagua bei Cienfuegos

Wer wie wir im Hotel nur frühstückt, zum Abendessen aber lieber andere Restaurants aufsucht, findet dazu in der näheren Umgebung mehrere Möglichkeiten. Vom Palastrestaurant bis hin zur einfachen Imbissbude ist alles vertreten. So befindet sich schräg gegenüber das Restaurant, in dem Ché und Fidel vor dem Einzug nach Havanna Paella gegessen haben.

Und wer einen halbwegs gut sortierten Laden sucht, findet den ein Stück stadteinwärts am Prado. Auch das ist in Kuba nicht alltäglich. Das Jagua an sich ist damit zwar ein typisches Busrundreisehotel. Durch die Annehmlichkeiten im Hotel bzw. im Umfeld aber fühlen wir uns sehr wohl. Verstärkt wird dieser Eindruck natürlich durch die reizvolle Stadt Cienfuegos.

Blick zum Meer vom Balkon - Hotel Jagua Cienfuegos
VG Wort
Anzeige