Anzeige

Aufstieg nach Assomada

Wanderung am Pico d’ Antonia 3/3

Kapverdischer Eisvogel
Wanderung nach Assomada

Auf der letzten Etappe der Wanderung geht es nur leicht bergauf oder bergab. Mussten wir zuvor oft hintereinander her laufen, können wir auf einem breiten Weg bequem nebeneinander spazieren und unsere Aufmerksamkeit mehr auf die Umgebung lenken.

So entdecken wir wenige Meter von uns entfernt einen Kapverdischen Eisvogel bzw. Graukopfliest, der in der Sonne darauf wartet, aufgenommen zu werden. Tun wir ihm den Gefallen.

Bergland bei Assomada
drei Lastenkopfträgerinnen

Immer wieder ein Erlebnis ist, die Frauen zu beobachten, wie sie die verschiedensten Dinge - in diesem Fall Säcke - auf dem Kopf durch die Landschaft tragen.

Auch die Kinder versuchen sich in dieser Transportart. Anstelle von schweren Lasten üben sie allerdings mit großen Wasserflaschen oder Eimern.

Bananenplantage
die Kinder über schon mal mit Eimern

Nach etwa vier Stunden erreichen wir die Hauptstraße von Praia nach Assomada. Gerne könnte die Tour zu Ende sein. Leider aber müssen wir noch eine Viertelstunde entlang der Straße laufen, eh wir in Assomada ankommen.

Wieder haben wir einen Markttag (an einem Mittwoch) erwischt, sodass wir nochmals ein paar Eindrücke vom Geschäftsleben auf Santiago sammeln können, bevor wir per Aluguer zurück nach Calheta fahren.

Video Wanderung am Pico d' Antonia auf Santiago

Wanderung entlang der Ostseite des Pico d' Antonia bis nach Assomada, Santiago.
VG Wort
Anzeige