Pension Durlacher Hof | Alpine Country Inn

Wohlfühlpension bei Whistler Village

Die PensionDurlacher Hof bzw. das Alpine Country Inn befindet sich nur einen Steinwurf vom Sea-to-Sky Highway entfernt. Entsprechend leicht ist die Unterkunft bei der Anreise zu finden. Trotz der Nähe zur Straße ist es innerhalb der Pension ausgesprochen ruhig. Der Grund hierfür ist denkbar einfach: anstelle der in Kanada leider vielerorts gängigen Einfachverglasung sind hier alle Fenster mehrfach verglast.

Überhaupt besitzt der Durlacher Hof von allen Unterkünften unserer Rundreise die mit Abstand beste Isolierung. Und darüber hinaus die mit Abstand teuerste Außen- und Inneneinrichtung. So erklären uns die Inhaber, dass sowohl das Mobiliar, die Fenster und Türen als auch nahezu die gesamte Installation in Deutschland hergestellt und per Fracht nach Vancouver geschafft wurden. Abgesehen von den Kosten dauert es also auch immer eine Weile, bis etwas Neues seinen Bestimmungsort erreicht.

wunderschönes Zimmer im Durlacher Hof - Whistler
auch das Bad ist ganz neu und edel - Durlacher Hof

Nach dem herzlichen Empfang auf Deutsch mit bayrisch-kanadischem Akzent bekommen wir das super gemütlich eingerichtete Zimmer Nr. 1 im Obergeschoss des Hauses. Doch halt! Bevor wir dort hinauf dürfen, müssen wir unsere Schuhe im Eingangsbereich ausziehen und in bequeme Hausschuhe schlüpfen.

Das muss so sein, um den mit hochwertigen Teppichen ausgelegten Holzboden zu schonen. Überrascht sind wir, als wir die Rezeption entdecken: sie ist in einem mit bayrischen und österreichischen Motiven verzierten Bauernschrank untergebracht und wird nur geöffnet, wenn sie gebraucht wird. Ansonsten bemerkt man sie gar nicht.

Deutsches Frühstück in Kanada

Richtiges Brot und leckerer Aufschnitt im Alpine Country Inn

nicht nur Bauernschrank, auch Rezeption im Durlacher Hof - Whistler
Kamin im Durlacher Hof - Whistler

Begeistert sind wir schließlich vom Frühstück. Denn auch dieses ist deutsch, was bedeutet: zu Käse, Salami und Kochschinken gibt es richtig gutes Brot. Dazu werden Müsli mit frischen Blaubeeren und frischer Saft gereicht. Zur Unterhaltung dient schließlich ein Bericht über den neuesten Vorfall während der letzten Nacht. Während wir tief und fest schliefen, hatte ein Schwarzbär versucht, in den Durlacher Hof einzubrechen. Es ist ihm zwar nicht gelungen. Das Tier hat aber so lange seine Tatze auf den Türgriff gehauen, bis irgendein Teil im Innern des Schlosses in die Brüche ging. Und wir hatten uns noch gewundert, warum sich die Haustür am Morgen kaum mehr öffnen ließ ...

Schön finden wir am Durlacher Hof auch, dass hier alles sehr persönlich ist. So verbringen wir mit dem Ehepaar Peter und Erika Durlacher einen geselligen Abend auf ihrer privaten Terrasse. Beim Frühstück, es wird an einer gemeinsamen Tafel gegessen, kommen wir am ersten Morgen mit einem jungen Paar aus London schnell ins Gespräch. Wobei er allerdings irgendwann anmerkt: »Ich sitze hier in Kanada in einem deutschen Hotel vor einem deutschen Frühstück. Und um mich herum sind alles nur Deutsche. Das ist befremdend ...!« Nun, das liegt wohl ganz im Auge des Betrachters. Wir zumindest können den Durlacher Hof schon allein deshalb empfehlen, da er uns eine willkommene Abwechslung zu dem sonst üblichen kanadischen Frühstück bietet.

gemütlicher Frühstücksraum im Durlacher Hof
Garten vom Durlacher Hof - Whistler

Kontakt zum Durlacher Hof Alpine Country Inn

Durlacher Hof Alpine Country Inn
7055 Nesters Rd.
Box 1125
Whistler, BC
Telefon: +1 604 932 1924

VG Wort