• Deutsch
  • English
Anzeige

Coombs

Old Country Market mit Ziegen auf dem Dach

Ziege auf dem Dach
Old Country Market in Coombs

Unser erstes Ziel auf Vancouver Island ist Coombs. Genauer gesagt: The Old Country Market. In dem Markt erwartet den Besucher eine unglaubliche Auswahl an Spezialitäten aus aller Welt. Wer an Delikatessen denkt, liegt allerdings leicht daneben. Vielmehr werden in den Regalen genau die Sachen angeboten,

für welche das jeweilige Land bekannt ist. So entdecken wir Zimt aus Sri Lanka, Käse aus Holland und der Schweiz und mehrere Sorten Senf aus Deutschland und Frankreich. Es gibt aber auch Knorr Fix-Produkte und bayrische Knödel - beides zum vier- bis fünffachen Preis im Vergleich zu deutschen Läden.

Deutscher Exportschlager auf Vancouver Island
Schweizer Käse in Kanada

Noch bekannter ist der Alte Country Markt allerdings für seine Ziegen auf dem mit Gras und Kräutern bewachsenen Dach. Sie sind es dann auch, welche die regionale Spezialität beisteuern:

Ziegendreck aus Coombs. Das zumindest behauptet die Aufschrift auf der Packung. Tatsächlich verbergen sich dahinter aber mit Schokolade überzogene Mandeln. Ist ja auch leckererer.

Goats on the Roof
Die Spezialität im Old Country Market
Spezialitäten im Old Country Market in Coombs
CA Johns Reserve, eine der US-amerikanischen Spezialitäten im Markt
Ziege auf dem Dach

Apropos lecker: empfehlen können wir das Restaurant im Old Country Market. Mit Burgern und Wraps sowie Sandwiches klingen die Gerichte zwar sehr nach Fastfood. Im Gegensatz dazu sind die Zutaten aber deutlich gesünder.

So genießt Annette einen super satt machenden karibischen Crispy Chicken Wrap, während ich mir ein Coombs Cheese Steak schmecken lasse. Passend zum Zoo auf dem Dach beinhalten beide Gerichte übrigens Ziegenkäse.

Restaurant Goats on the Roof im Old Country Market
frisch zubereitete Wrap mit Ziegenkäse und lecker
Anzeige