Anzeige

Reisebericht Helsinki

Ausflug von Tallinn in die Hauptstadt Finnlands

Ausflugsboot im Südhafen von Helsinki

Helsinki ist zweifellos eine der teuersten Städte in Europa. So kostet die Nacht in einem einfachen Hotel die Hälfte mehr als jenseits der Ostsee in Tallinn. Deswegen unternehmen viele Besucher nur einen Tagesausflug mit der Fähre von Tallinn nach Helsinki. Für die offensichtlichen Sehenswürdigkeiten im Zentrum mag dies auch genügen.

Da wir aber neben ein, zwei Spaziergängen in der Innenstadt auch zwei Ausflüge zur Museumsinsel Seurasaari mit dem Freilichtmuseum sowie zu der Inselgruppe Suomenlinna geplant hatten, haben wir uns zumindest eine Nacht in der finnischen Hauptstadt gegönnt. Dadurch hatten wir auch noch genug Zeit für einen Besuch der Markthalle am Hafen der Ausflugsboote, bevor es mit dem Schiff zurück nach Estland ging.

Suomenlinna, Iso Mustasaari
Insel Seurasaari bei Helsinki
VG Wort
Anzeige