Anzeige

Moorweg zwischen Alp Looch und Arvenbüel

Wanderung Arvenbüel - Leistchamm - Flügenspitz 6/7

Silberdistel (Carlina acaulis)
vor der Hütte geht der Weg links ab ins Moor

Vom Flügenspitz müssen wir wieder ein paar Meter zurücklaufen, eh wir den Schildern nach Alp Looch folgen können. Verlief der Hinweg zum First über trockenes Terrain, müssen wir nun durch ein Moor laufen,

das den Weg an mehreren Stellen völlig versumpft hat. Mit etwas Geschick und kleinen Umwegen aber schaffen wir es, mit (fast) trockenen Schuhen bis nach Alp Looch.

geschafft!
Hochmoor zwische Arvenbüel und Alp Looch

Nachdem wir ein zweites Mal die Wirtschaft in Alp Looch passiert haben, wechseln wir weiter unterhalb bei einer Hütte mit Misthaufen und Geranien (auf der Talseite) auf den im Winter als Schneeschuhweg ausgewiesenen Moorweg.

Von der Entfernung nach Arvenbüel macht dies kaum einen Unterschied - wenn überhaupt. Allerdings bekommt man hier nochmals einen anderen Blick in die Landschaft unterhalb des Leistchamms.

Wanderweg durchs Moor
Deutscher Enzian (Gentiana germanica)
Pilz (na und?)
Moorweg zwischen Alp Looch und Arvenbüel
Moorweg zwischen Alp Looch und Arvenbüel

Auch wenn der Wanderweg durch das Hoch- und Niedermoor besser zu laufen ist als die Strecke vom Flügenspitz nach Alp Looch, saftet es auch hier ganz gut unter den Schuhen. Machen wir uns einen Spaß daraus und genießen den Wechsel zwischen Wald und offenen Bereichen des Moors vor der traumhaft schönen Kulisse der umliegenden Berge.

Sechs Stunden (inklusive zwei Pausen) nach unserem Aufbruch am Großparkplatz von Arvenbüel kommen wir wieder bei unserem Auto an und endet eine wunderschöne Wanderung oberhalb des Walensees, die wir gerne weiterempfehlen können.

Wanderung auf den Flügenspitz und über den Moorweg bei Arvenbüel

Wanderung ab Arvenbüel nahe Amden auf den Leistchamm. Abstieg über den Flügenspitz. Wandern im Heidiland der Ostschweiz.
VG Wort
Anzeige