Anzeige

Wanderung auf dem Pandanus und Kiau View Trail

Kinabalu - Duliticola paradoxa (Trilobite Beetle) auf dem Pandanus Trail
Wegweiser zum Pandanus und Kiau View Trail

Am späteren Nachmittag brechen wir zu einem zweiten Rundgang durch den Park auf. Wie von unserem Reiseleiter vorgeschlagen, wählen wir eine Kombination aus Pandanus Trail und Kiau View Trail.

Für beide zusammen braucht man etwa anderthalb Stunden. Mehr ist auch nicht möglich, da es im Januar früh und für manch einen Urlauber überraschend schnell dunkel in den Bergwäldern unterhalb des Kinabalu wird.

Annette auf der Suche nach weniger Matsch auf dem Kiau View Trail.
Bergwald im Kinabalu Nationalpark
Dendrochilum ssp.

Im Gegensatz zum Silau Silau Trail ist der Pandanus Trail an vielen Stellen völlig durchweicht. So müssen wir genau darauf achten, wo wir hintreten, um nicht auszurutschen. Ohne ortskundige Begleitung ist es außerdem nicht so einfach, botanische Besonderheiten oder für den Park typische Insekten zu entdecken.

Lediglich einen Duliticola paradoxa, genauer: die schwarzrote Larve des Käfers, können wir später genau bestimmen. Die Weibchen dieses Gliederfüßlers verbringen übrigens ihr ganzes Leben im Larvenstadium. Nur die Männchen wachsen zu Käfern heran.

die Früchte dieser Pflanze schmecken wie Kiwi
Ingwer (?)
matschiger Kiau View Trail

Bald erreichen wir den Kiau View Trail. Im Vergleich zum Pandanus Trail ist dieser noch einmal deutlich schwieriger zu begehen. Mehrmals müssen wir quasi in die Botanik ausweichen, um eine Steigung oder einen glitschigen Abhang zu meistern.

Daneben entdecken wir aber auch einige der Pflanzen, die uns auf dem Silau Silau Trail und im botanischen Garten gezeigt wurden - mit dem Unterschied, dass hier deutlich schönere Exemplare wachsen.

eine der vielen botanischen Besonderheiten im Kinabalu Nationalpark, deren Namen wir leider nicht kennen
Aussichtspunkt auf dem Kiau View Trail

Etwas irreführend ist jedoch der Name des Kiau View Trails. So dachten wir eigentlich, dass wir während des Rundgangs eine schöne Aussicht auf die umliegenden Berge haben. Tatsächlich aber verläuft der größte Teil des Pfads im Wald. Erst, als wir schon fast das Ende des Kiau View Trails erreicht haben,

kommen wir zu einem Aussichtspunkt. Da sich dieser nur ein paar Meter von der Straße hoch zur Power Station befindet, ist es bei Nässe vielleicht besser, auf direktem Weg dort hinauf zu laufen und mehr Zeit im botanischen Garten zu verbringen.

Video zum Kinabalu Park - Kiau View Trail

Wanderung auf dem Pandanus und Kiau View Trail im Kinabalu Nationalpark auf Borneo.
VG Wort
Anzeige