An diesen Seiten arbeiten wir derzeit.

Für die einzelnen Gebiet im Allgäu kommen weitere Wanderungen und Übernachtungsmöglichkeiten hinzu.

Berggasthof Goldenes Kreuz

Übernachten in Gunzesried

Gerade mal vier Kilometer trennen Gunzesried mit dem Berggasthof Goldenes Kreuz und Sonthofen voneinander. Trotzdem unterscheiden sich die beiden Orte gewaltig. So besitzt Sonthofen als Kreisstadt eine Fußgängerzone, größere Wohngebiete, einige Hotels,

Gaststätten und Cafés und mit dem Wonnemar sogar ein Spaßbad mit Saunalandschaft. Gunzesried hingegen ist einfach ein hübsches Dorf in einem Tal, welches das Allgäu so verkörpert, wie es sich viele Urlauber vorstellen und wünschen.

großes Zimmer im Berggasthof Goldenes Kreuz in Gunzesried
Sitzecke im Zimmer des Berggasthofs Goldenes Kreuz in Gunzesried

Anstelle des Bergbahntrubels treffen wir im Gunzesrieder Tal auf urige Sennalpen, kräuterreiche Bergwiesen, bizarre Felsen und geheimnisvolle Tobel. Urig passt auch zum Berggasthof Goldenes Kreuz. Der Familienbetrieb besteht seit 1877 und wird heute in der vierten Generation geführt.

Bernhard und Christa Schneider vom Berggasthof kümmern sich um das Wohl ihrer Gäste. Da beide ihre Gäste regelmäßig als Wander- und Kräuterführer begleiten, können sie einiges erzählen und geben auch gerne Tourentipps.

Aussicht auf Gunzesried und Umgebung
Blick nach Gunzesried und Umgebung

Im Zimmer »Grüntenblick« des Berggasthofs Goldenes Kreuz

Bei unserem Aufenthalt beziehen wir das Zimmer 10, den »Grüntenblick«. Leider verwehren uns zunächst einige fette Wolken den Blick auf den »Wächter des Allgäus«. Da wir im obersten Stock untergebracht sind, haben wir dafür einen schönen Ausblick auf die umliegenden saftig grünen Wiesen sowie zum Maibaum vom Dorf. Das Zimmer selbst ist sehr groß und mit einer Fertigduschkabine ausgestattet.

Die Toiletten befinden sich auf der Etage. Wir haben zwar keinen Fernseher, aber Internet. Im bequemen Bett können wir dank der dörflichen Ruhe richtig gut schlafen. Erst das Bimmeln der Kuhglocken weckt uns am frühen Morgen, als eine Herde Rinder auf die Weide geführt wird. Das ist Allgäu.

in der Gaststube des Berggasthofs Goldenes Kreuz
Gaststube im Berggasthof Goldenes Kreuz
Frühstück im Goldenen Kreuz in Gunzesried

Es gibt mehrere Gaststättenräume im Haus. Im Festsaal werden neben größeren Feiern auch Yoga- und Qigong-Seminare abgehalten. Das Frühstück bekommen wir im gediegenen kleinen Restaurant. Am ersten Morgen wird dieses noch als Büfett bereit gestellt, am zweiten Tag direkt an den Tisch gebracht, da weniger Gäste anwesend sind. Aber neben frischen Brötchen wird hochwertiger Wurst- und Käseaufschnitt serviert und von allem gibt es genügend, sodass eigentlich jeder satt wird. So können auch wir zufrieden und voller Tatendrang in den Tag starten.

VG Wort
Anzeige