An diesen Seiten arbeiten wir derzeit.

Für die einzelnen Gebiet im Allgäu kommen weitere Wanderungen und Übernachtungsmöglichkeiten hinzu.

Ferienhaus Waidmannsheil

übernachten im ruhigen Hinterstein

Für unsere Wanderungen in den Bergen um Hinterstein haben wir eine Unterkunft in Bad Hindelang gesucht. Da wir es ruhig mögen, kommt uns das Ferienhaus Waidmannsheil sehr gelegen.

Denn woran es in diesem wunderschönen Tal südlich von Bad Hindelang mangelt, sind Parkplätze. Eine Durchfahrtsstraße gibt es nicht. So können wir unser Auto gut auf dem Gästeparkplatz vom Hotel stehen lassen und zum nahe gelegenen Busbahnhof laufen.

Ferienhaus Waidmannsheil in Hinterstein
Aussicht über Hinterstein - Ferienhaus Waidmannsheil

Etwas reserviert empfängt uns die Wirtin und begleitet uns aufs Zimmer. Noch bevor wir uns häuslich niederlassen können, drückt sie Lars die Rechnung in die Hand, die er natürlich sofort begleicht. Aber wer hätte das gedacht? Das schnelle Bezahlen wirkt Wunder.

Augenblicklich hellt sich die Miene der Frau auf und ist sie fortan supernett. So sind sie halt, die Allgäuer: harte Schale, weicher Kern. Auch ihr Mann ist sehr nett, wenn man mal ein paar Worte mit ihm gewechselt hat. Das passt und ist in Ordnung so.

unser Zimmer im Ferienhaus Waidmannsheil in Hinterstein
Zimmer im Ferienhaus Waidmannsheil in Hinterstein

Das Zimmer versprüht den Charme eines vergangenen Jahrzehnts. Das Retrosofa und der Röhrenfernseher passen da richtig ins Bild. Aber es ist sauber und das Bett ist bequem. Außerdem haben wir einen Balkon, auf dem wir den Abend verbringen. Die Aussicht lässt sich am besten mit traumhaft, majestätisch oder auch einfach nur schön beschreiben. Zudem ist es dort interessant. Denn die Bergrettung von Bad Hindelang befindet sich ganz in der Nähe.

Dadurch können wir am späten Nachmittag beobachten, wie der Hubschrauber einen Mann mit dem Seil von den Bergen holt. Am nächsten Morgen erfahren wir, dass er sich bei einem Sturz den Arm gebrochen hatte, also halb so schlimm. Generell aber sehen natürlich auch wir es lieber, wenn der Hubschrauber erst gar nicht starten muss.

Pizza mit Aussicht vom Balkon im Ferienhaus Waidmannsheil

Hubschraubereinsatz in Hinterstein
Anne beim Pizzaessen - Ferienhaus Waidmannsheil in Hinterstein
Pizza - Ferienhaus Waidmannsheil in Hinterstein

Das Restaurant ist normalerweise nur während der Skisaison geöffnet. Doch die Wirtin bietet bei Vorbestellung selbst gebackene Pizza an. Wir nehmen gerne an. Und weil wir uns auf dem Balkon so richtig wohl fühlen, bringt uns das Paar die beiden Pizzen sogar hoch aufs Zimmer.

Super leckerer Service. Auch das Frühstück ist nach unserem Geschmack. Es gibt frische Brötchen, verschiedenen Wurst- und Käseaufschnitt, Müsli, Eier … also genügend für einen Wandertag.

Hubschraubereinsatz in Hinterstein
Hubschraubereinsatz bei Hinterstein

Insgesamt lernen wir das Ferienhaus Waidmannsheil als ein einfaches Hotel kennen, in dem man sich als naturverbundener Wanderer sehr wohl fühlen kann. Auch deshalb kehren wir am Abreisetag nach unserer letzten Wanderung noch einmal hierher zurück

und gönnen uns auf der Terrasse des Cafés zwei Latte macchiato mit Apfelstrudel. Wir genießen die Ruhe von Hinterstein und plaudern noch etwas mit dem Wirtepaar. Das ist Allgäu, wie wir es mögen.

VG Wort
Anzeige